Alexa Nutzungsbedingungen

Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2019

Dies ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen und der Amazon Media EU S.à r.l. (mit ihren verbundenen Unternehmen, „Amazon“ oder „wir“). Bevor Sie Alexa benutzen, bitten wir Sie, sich diese Alexa Nutzungsbedingungen einschließlich des Anhangs zu Anrufe und Nachrichten mit Alexa, die Amazon.de Nutzungsbedingungen sowie die weiteren auf der Webseite Amazon.de angegebenen geltenden Regeln, Richtlinien und Bestimmungen durchzulesen, welche über Ihre Alexa App verfügbar sind bzw. mit Alexa-fähigen Produkten bereitgestellt werden (insgesamt diese „Vereinbarung“). Indem Sie Alexa verwenden, erkennen Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung an. Wenn Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung nicht akzeptieren, können Sie Alexa nicht verwenden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, unsere Hinweise zu Cookies und unsere Hinweise zu interessenbasierter Werbung, welche jeweils nicht Teil dieser Vereinbarung sind.

Zum Zweck dieser Alexa Nutzungsbedingungen gilt Folgendes:

"Alexa" bezeichnet die Alexa Sprachdienste von Amazon, welche Dienste Dritter, digitalen Inhalt, Software, die Alexa App sowie den Kundendienst und andere zugehörige Dienste umfassen.

"Alexa App" bezeichnet die von Amazon bereitgestellten Applikation oder Webseite, die Zugang zu Alexa, zu Einstellungen von Alexa, zu Alexa-bezogenen Inhalten oder zu anderen Informationen bietet.

"Alexa-fähige Produkte" sind alle Produkte oder Anwendungen, die den Zugang zu Alexa ermöglichen, z. B. Amazon Echo Geräte und die Alexa App.

"Alexa Interaktionen" sind alle Informationen, die in Verbindung mit Ihrer Nutzung von Alexa und Alexa-fähigen Produkten stehen, einschließlich Ihrer Stimme und anderen Eingaben, den Ihnen von Alexa gegebenen Antworten, Informationen, die wir im Zusammenhang mit von Ihnen verwendeten Diensten Dritter oder Unterstützten Produkten erhalten, sowie Informationen und Inhalte, welche Sie über die Alexa App bereitstellen oder erhalten.

"Unterstütztes Produkt" bezeichnet jedes Produkt, mit dem Sie bei der Nutzung eines Alexa-fähigen Produkts interagieren oder das Sie in diesem Zusammenhang betreiben können, einschließlich Alexa Gadgets und Smart Home Geräte, wie z.B. Lichter, Schalter und Thermostate.

"Software" bezeichnet jegliche Software, die wir Ihnen für die Nutzung im Zusammenhang mit Alexa zur Verfügung stellen.

"Dienste Dritter" sind alle durch Dritte bereitgestellten Dienste oder Anwendungen, die wir Ihnen für die Verwendung auf oder mittels Alexa zur Verfügung stellen.

1. Alexa

1.1. Alexa. Zum Zugriff auf und zur Verwendung von Alexa sind ein Alexa-fähiges Produkt sowie eine Internetverbindung erforderlich. Einige Dienste von Alexa sind unter Umständen nicht überall oder auf allen Alexa-fähigen Produkten verfügbar und bedürfen unter Umständen separater Abonnements.

1.2 Verwendung der Software. Sie dürfen nur über ein Alexa-fähiges oder Unterstütztes Produkt bzw. auf einem Alexa-fähigen oder Unterstützten Produkt auf Alexa zugreifen und die Software verwenden. Sie dürfen Alexa lediglich für den privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch verwenden. Zusätzliche Bedingungen, die für die Software gelten, finden Sie in den Amazon.de Nutzungsbedingungen enthaltenen Software-Bedingungen sowie in den im Abschnitt „Rechtliches und Konformität“ des Hilfemenüs Ihrer Alexa App enthaltenen Bedingungen.

1.3 Alexa Interaktionen. Alexa ist ein Dienst, den Sie über Ihre Stimme steuern und der sich kontinuierlich verbessert. Alexa leitet Audiodaten in die Cloud, wenn Sie mit Alexa interagieren. Alexa lernt dabei und wird immer intelligenter; Alexa wir automatisch über die Cloud aktualisiert und neue Features und Skills werden hinzugefügt. Um den Alexa Dienst zur Verfügung stellen zu können, zu personalisieren und um unsere Dienste zu verbessern, verarbeitet und speichert Ihre Alexa Interaktionen, wie Ihre Spracheingaben, Musikwiedergabelisten und Ihre Alexa-To-do- und -Einkaufslisten in der Cloud. Erfahren Sie mehr über diese Sprachdienste, einschließlich wie Sie mit Ihrem Konto verbundene Sprachaufnahmen löschen können.

1.4 Spracheinkauf. Alexa ermöglicht Spracheinkäufe nicht-digitaler und digitaler Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Abonnements, von Amazon und Drittanbietern unter Verwendung Ihrer Standard-Zahlungs- und Standard-Versandeinstellungen („über Amazon abgewickelter Kauf“). Über Amazon abgewickelte Käufe unterliegen den Amazon.de Nutzungsbedingungen und – im Fall eines Abonnements – den Bestimmungen des entsprechenden Dienstes. In Ihrer Alexa App können Sie einen gesprochenen Bestätigungscode einstellen, Spracheinkäufe deaktivieren sowie jederzeit Produkt- und Bestellungsinformationen Ihrer über Amazon abgewickelten Käufe einsehen. Diese Einstellungen gelten möglicherweise nicht für Einkäufe, die keine über Amazon abgebwickelten Käufe sind (bspw. wenn Sie Ihre Kreditkarte unmittelbar Diensten Dritter zu Verfügung stellen); Amazon ist nicht Vertragspartei für solche Käufe und übernimmt insoweit keine Haftung. Erfahren Sie mehr. Über Amazon Pay durchgeführte Käufe von Drittanbietern unterliegen der Amazon Payments Europe Nutzungsvereinbarung.

Nachdem Sie eine Bestellung zu einem über Amazon abgewickelten Kauf eines nicht-digitalen Produkts oder Services aufgegeben haben, steht Ihnen, bevor Ihre Bestellung verbindlich wird, ein Zeitfenster zur Verfügung, innerhalb dessen Sie Ihre Bestellung einsehen, Details bestätigen und die Bestellung ändern oder abbrechen können. Alle über Amazon abgewickelte Käufe, die ein digitales Produkt oder ein Abonnement eines Dienstes Dritter betreffen, können nicht mehr widerrufen werden, sobald deren Auslieferung begonnen hat, d.h. bspw. sobald sie heruntergeladen oder Ihnen in der Cloud zur Verfügung gestellt werden. Indem Sie eine Bestellung zu einem über Amazon abgewickelten Kauf abgeben, das ein digitales Produkt oder ein Abonnement eines Dienstes Dritter enthält, stimmen Sie dem zu. Wenn Sie einen über Amazon abgewickelten Kauf tätigen, ein Abonnement abschließen oder einen Gratiszeitraum vor dem Start eines Abonnements beginnen, besteht Ihr Abonnement zum regulären Abonnementpreis mit einer für Sie bei uns gespeicherten Zahlungsmethode solange fort, bis Sie rechtzeitig vor dem Ende der Laufzeit des Abonnements kündigen oder uns mitteilen, dass das Abonnement nach dem Gratiszeitraum nicht weiterlaufen soll. Für Abonnements von Amazon Diensten gelten hinsichtlich Kündigung, Preisen und Rückerstattung die Nutzungsbestimmungen der jeweiligen Dienste. Betrifft ein über Amazon abgewickelter Kauf das Abonnement eines Dienstes Dritter, so gilt folgendes: (i) Wir und/oder der Dritte behalten uns das Recht vor, ein Abonnement jederzeit zu beenden, bspw. wenn der entsprechende Dienst nicht mehr verfügbar ist. Wenn wir ein Abonnement vor Ablauf seiner Laufzeit beenden, erhalten Sie eine anteilige Rückerstattung. (ii) Wir und/oder der Dritte behalten uns das Recht vor, Bezugsbedingungen und Preise jeweils mit Wirkung zum Beginn der nächsten Abonnementlaufzeit zu ändern.

Weitere Informationen zu über Amazon abgewickelte Käufe – einschließlich der anwendbaren Bestimmungen zum Thema Rückgabe und Erstattung sowie Anleitungen zur Beendigung von Abonnements – finden Sie auf unseren Häufig gestellten Fragen zu Alexa und Alexa-Geräten.

1.5 Stimmprofile. Sie können auch ein Stimmprofil erstellen, damit Alexa Sie mit Ihrem Namen ansprechen und mehr tun kann, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren. Wenn Sie ein Stimmprofil erstellen, nutzt Alexa Aufzeichnungen Ihrer Stimme dazu, ein akustisches Modell der Merkmale Ihrer Stimme zu erstellen. Sie können das von Ihnen erstellte Stimmprofil löschen. Hier erfahren Sie mehr über Stimmprofile.

2. Dienste Dritter; Produkte Dritter.

2.1 Dienste Dritter. Wenn Sie einen Dienst Dritter verwenden, tauschen wir unter Umständen entsprechende Informationen mit diesem Dienst aus, z. B. Ihre Postleitzahl, wenn Sie nach dem Wetter fragen, Ihre üblichen Musiksender, Informationen über Ihre Unterstützen Produkte oder den Inhalt Ihrer Anfragen. Ihre Verwendung jeglicher Dienste Dritter unterliegt dieser Vereinbarung sowie allen auf diese Dienste Dritter anwendbaren Bedingungen Dritter. Einige dieser Bedingungen Dritter finden Sie im Abschnitt „Rechtliche Hinweise“ Ihrer Alexa App oder über eine Verknüpfung aus Ihrer Alexa App. Von Zeit zu Zeit werden sie unter Umständen aktualisiert. Verwenden Sie Dienste Dritter nur dann, wenn Sie die anwendbaren Bedingungen des Dritten akzeptieren. Bei der Verwendung von Diensten Dritter sind Sie verantwortlich für sämtliche Informationen, die Sie diesem Dritten bereitstellen. Amazon ist für Dienste Dritter nicht verantwortlich oder haftbar. Herausgeber von Diensten Dritter können die Funktionalität oder Funktionen ihrer Dienste ändern oder einstellen.

2.2 Produkte Dritter. Alexa-fähige Produkte und Unterstützte Produkte umfassen Produkte Dritter, die nicht von Amazon entwickelt oder hergestellt werden. Amazon wird möglicherweise für den jeweiligen Hersteller automatisierte Updates der Firmware für bestimmte Unterstützte Produkte vornehmen. Amazon ist für solche Produkte Dritter oder die vom Hersteller bereitgestellte Firmware nicht verantwortlich oder haftbar.

3. Allgemein

3.1 Inhalt. Wir können nicht garantieren, dass die Informationen und Inhalte, auf die Sie über Alexa zugreifen (einschließlich Verkehrs-, Gesundheits- oder Bestandsinformationen) exakt, zuverlässig, ständig abrufbar oder vollständig sind. Unter Umständen können Sie über Alexa auf Inhalte stoßen, die Sie als beleidigend, anstößig oder bedenklich erachten. Amazon ist für solche Inhalte nicht verantwortlich oder haftbar.

3.2 Änderungen an Alexa; Ergänzungen. Wir sind berechtigt, diese Bedingungen oder Alexa oder Teile davon jederzeit zu ändern, soweit dies aus: rechtlichen oder regulatorischen Gründen erfolgt; aus Sicherheitsgründen; um existierende Merkmale Alexas weiterzuentwickeln oder zu optimieren sowie um zusätzliche Merkmale hinzuzufügen; um dem technischen Fortschritt Rechnung zu tragen und technische Anpassungen vorzunehmen und um die künftige Funktionsfähigkeit Alexas sicherzustellen.

Wenn wir Änderungen vornehmen, setzen wir Sie hierüber in der vorgeschriebenen Form und mit angemessener Frist in Kenntnis und weisen Sie auf die Ihnen zustehende Rechte hin. Ihnen wird eine angemessene Frist eingeräumt, in der Sie sich entscheiden können, diese Änderungen nicht zu akzeptieren. In diesem Fall kann es möglicherweise sein, dass Sie nicht berechtigt sind, neue Funktionalitäten und Dienste, die im Zusammenhang mit diesen Änderungen stehen, zu nutzen. Erweist sich eine Änderung als ungültig, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar, wird hierdurch die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Änderungen oder Bedingungen nicht berührt.

3.3 Geografische Beschränkungen. Sie können nur in bestimmten Gebieten auf Alexa zugreifen und sie verwenden. Wir können den Zugriff auf Alexa von anderen Standorten aus beschränken.

3.4 Vertragsende. Ihre Rechte gemäß dieser Vereinbarung enden automatisch fristlos, wenn Sie eine ihrer Bedingungen nicht einhalten. In einem solchen Fall kann Amazon Ihren Zugriff auf Alexa unmittelbar und ohne jeglichen Anspruch auf Rückerstattung von Gebühren widerrufen. Wenn Amazon es versäumt, auf Ihre strikte Erfüllung dieser Vereinbarung zu bestehen oder diese durchzusetzen, lässt sich daraus kein Verzicht auf jegliche Rechte von Amazon ableiten.

3.5 Rechtsstreitigkeiten. Es gilt luxemburgisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) und des Kollisionsrechts. Es wird für jegliche Streitigkeiten oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung, mit Alexa, der Alexa App oder der Software die nicht-ausschließliche Gerichtsbarkeit der Gerichte des Bezirks Luxemburg Stadt vereinbart. Wenn Sie Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in der EU sind, genießen Sie außerdem Schutz der zwingenden Bestimmungen des Rechts Ihres Aufenthaltsstaates. Sie können Ansprüche im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen, die sich aus verbraucherschützenden Normen ergeben, wahlweise sowohl in Luxemburg als auch in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem Sie leben, einreichen.

3.6 Haftungsbeschränkung. Ohne Einschränkung der in den Amazon.de Nutzungs – und Verkaufsbedingungen enthaltenen Haftungsbeschränkung, überschreitet die Gesamthaftungssumme von uns oder unseren Lizenzgebern aus dieser Vereinbarung in Bezug auf jegliche Ansprüche (zusätzlich zu allen Ansprüchen auf Reparatur, Ersatzlieferung oder Erstattung auf Basis Ihrer gesetzlichen Rechte) nicht fünfzig Euro (50 €). Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher oder jegliche Haftung für Tod, Verletzungen einer Person oder Betrug werden durch diesen Abschnitt nicht eingeschränkt.

3.7 Kontaktinformationen. Wenn Sie Hilfe im Umgang mit Alexa benötigen oder sonstige Fragen klären möchten, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.

Anhang zum Dienst Anrufe und Nachrichten mit Alexa

Amazon kann Ihnen im Zusammenhang mit Alexa zusätzliche Kommunikationsdienste, wie zum Beispiel die Möglichkeit Nachrichten zu senden und zu empfangen, zu telefonieren oder sich mit anderen Alexa Nutzern zu verbinden (zusammen "Anrufe und Nachrichten mit Alexa"), anbieten. Dieser Anhang ist Teil der Alexa Nutzungsbedingungen, welchen Sie mit Anmeldung oder Nutzung des Dienstes Anrufe und Nachrichten mit Alexa ebenfalls zustimmen. Die Nutzung von Anrufe und Nachrichten mit Alexa unterliegt außerdem den Nutzungsrichtlinien, die Teil dieses Anhangs sind.

1.1 Allgemein. Ihre Nachrichten, Kommunikationsanfragen (z.B. "Alexa, rufe Mama an") und damit verbundene Interaktionen sind "Alexa Interaktionen" im Sinne der Alexa Nutzungsbedingungen. Amazon verarbeitet und speichert Ihre Nachrichten in der Cloud, um Ihnen den Dienst zur Verfügung zu stellen, einschließlich der Übertragung von Sprache in Text und umgekehrt, und um Ihnen zusätzliche Funktionalitäten bereitzustellen. Wir speichern auch Ihre Nachrichten in der Cloud, damit diese in Ihrer Amazon Alexa App und anderen ausgewählten Alexa-fähigen Produkten abrufbar sind. Sie oder andere Anrufteilnehmer können Alexa während eines Anrufs um Hilfe mit bestimmten Funktionen bitten, wie zum Beispiel "Alexa, Lautstärke erhöhen" oder "Alexa, Anruf beenden". Der Dienst Anrufe und Nachrichten mit Alexa ist nur auf ausgewählten Alexa-fähigen Produkten verfügbar, wobei die jeweils verfügbaren Funktionen variieren können. Erfahren Sie mehr.

1.2 Registrierung. Bei der Registrierung von Anrufe und Nachrichten mit Alexa geben Sie Ihre Telefonnummer an. Amazon wird diese Telefonnummer durch Zusendung einer SMS Nachricht verifizieren (hierbei können Telefongebühren anfallen). Andere Nutzer, die Ihre Kontaktdaten kennen, werden Sie unter Verwendung des Dienstes Anrufe und Nachrichten mit Alexa erreichen können. Ihr bei der Registrierung verwendeter Name und andere Kontaktdaten können genutzt werden, um Sie für andere Nutzer identifizierbar zu machen, zum Beispiel, wenn Sie eine Nachricht schicken und der Empfänger Ihre Kontaktdaten noch nicht besitzt.

1.3 Kontakte. Amazon wird regelmäßig Ihre Kontakte importieren und speichern, um die Nutzung des Dienstes Anrufe und Nachrichten mit Alexa für Sie zu optimieren. Amazon verwendet Informationen über Ihre Kontakte und Anrufe, einschließlich Informationen darüber, mit wem Sie am meisten kommunizieren, um unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und weiter zu verbessern. Wir nutzen diese Information zum Beispiel, um besser zu verstehen, wen Sie anrufen wollen (z.B. wenn Sie Alexa sagen "Alexa, rufe Peter an", weiß Alexa eher welchen Peter Sie anrufen möchten).

1.4 Kein Zugang zu Notdiensten. Der Dienst Anrufe und Nachrichten mit Alexa ist kein Ersatz für ein klassisches Festnetz- oder Mobiltelefon und funktioniert auch nicht als solches. Sie erkennen an, dass Sie Notfallrufnummern wie die 110 oder 112 nicht mit Anrufe und Nachrichten mit Alexa nutzen können. Der Dienst Anrufe und Nachrichten mit Alexa ist nicht dafür gedacht, Notfall-Kommunikation mit Feuerwehr, Polizei, Krankenhäusern oder irgendeinem anderen Notdienst zu ermöglichen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie Ihre zuständigen Notdienste über einen Festnetz-, Handy- oder ähnlichen Anschluss kontaktieren können.

1.5 Drop-In. Die optionale Drop-In-Funktion erlaubt es Nutzern mit einer von Ihnen vorab erteilten Genehmigung, sich direkt und ohne ihr Zutun mit Ihrem Alexa-fähigen Produkt für einen Sprach- oder Videoanruf zu verbinden. Falls Sie sich selbst eine Direktanruf-Genehmigung erteilen, erhält automatisch auch jede andere Person in Ihrem Haushalt eine Drop-In-Genehmigung; falls Sie einem Ihrer Kontakte eine Drop-In-Genehmigung erteilen, erhält automatisch jede andere Person im Haushalt dieses Kontakts eine Drop-In-Genehmigung. Nutzer mit einer Drop-In-Genehmigung können anhand eines Indikators sehen, ob Ihr Gerät vor kurzem aktiv war. Dieser Indikator beruht auf Ihren Alexa Interaktionen sowie Bewegungssensoren im Echo Show. Erfahren Sie mehr.

1.6 Gebühren. Amazon verlangt derzeit keine Gebühren für den Dienst Anrufe und Nachrichten mit Alexa. Unbeschadet der Ihnen zustehenden Rechte, behalten wir uns das Recht vor, möglicherweise in der Zukunft Änderungen unter Beachtung der geltenden Gesetze einzuführen. Sie und/oder der Empfänger Ihrer Anrufe oder Nachrichten ist möglicherweise verpflichtet, je nach Netzbetreiber Verbindungskosten für die Datennutzung zu zahlen. Amazon trägt keinerlei Verantwortung für derartige Kosten.